Mein Motto und Leitfaden

 

Das Auge sieht und macht die Bilder- die Kamera ist nur Mittel zum Zweck!

Meine Fotografie

Foto by SunlightFoto
Foto by SunlightFoto

Früher schon mit der ersten Spiegelreflex ausgestattet, viel fotografiert, mich dabei aber viel auf Urlaubsmotive festgelegt. Jahre lang ruhte dann dieses Interesse.

 

Nun aber, seit 2008 habe ich die Liebe dazu wiederentdeckt und es entwickelte sich ein Hobby, welches Spaß bereitet und ich freue mich, dass diese Entwicklung nie enden wird, weil immer neue interessante Motive und Sichtweisen hinzukommen.


Im Laufe der Jahre haben sich schon gewisse Schwerpunkte herauskristallisiert, auf die ich vermehrt konzentrieren möchte, ohne mir dabei die Flexibilität zu nehmen. Man spürt die Spannung im einen, wenn man durch die „Weltgeschichte“ geht. Ob es nun bei einem Spaziergang durch die Natur ist, die ich heute ganz anders sehe oder eben bei einem Bummel durch die Stadt, wo man nach interessanten Menschen und Gesichtern schaut.

 

Festgestellt habe ich im Laufe der Zeit, dass ich mich immer mehr für Details interessiere, sie anders wahrnehme als früher. Das kann eine Mimik sein, ein Bodypart etc. und diese Sichtweisen aufs Detail sind ein wichtiger und Freude bereitender Bestandteil meiner Fotografie.

Dabei möchte ich auch gerne mal verrückte oder andere Wege gehen, ohne direkt zu wissen, wie das Ergebnis wird. Mir meine kreative Freiheit vorbehalten, Dinge auch einfach mal auszuprobieren. Das macht den Spaß an der Sache aus und diesen teile ich gerne mit anderen.

Was mir aber in all meinen Arbeiten wichtig ist und dem möchte ich auch treu bleiben- das ist der persönliche Wiedererkennungswert. Die Natürlichkeit von Personen mit all ihren Facetten widerzuspiegeln. Die Bildbearbeitung gehört für mich zwar dazu, setze diese jedoch nur in begrenztem Maße ein.

 

So freue ich mich über Menschen, die mich über die Fotografie einen Teil meines Weges begleiten möchten, frei nach meinem Motto:

 

Es gibt kein perfektes Foto- nur eine subjektive Betrachtung

 

LG Wolfgang